Unser Verein

 

Wir haben unseren Verein ins Leben gerufen, weil wir unser Hobby gemeinsam ausüben und der

 

breiten Öffentlichkeit zugänglich machen wollen. Wir setzen uns aus Personen aller Altersgruppen

 

zusammen, die das gemeinsame Gespräch schätzen um Interessen auszutauschen und neue

 

Freundschaften zu schließen.

 

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die frischen Wind in unsere Reihen bringen. Kommen Sie

 

doch einfach einmal vorbei - wir würden uns freuen, Sie kennen zu lernen!

 

 

 

Gründung 

 

 

Die Ortsgruppe Mönchengladbach wurde am 21.01.1975 als 4. Ortsgruppe der Landesgruppe

Rheinland gegründet. Weil zwischenzeitlich die Deutsche Dogge sehr populär war, wurde es

erforderlich, das regional die Züchter und Liebhaber der Rasse sich in Ortsgruppen wieder fanden und

ihr Wissen über die Rasse und den Hund im Allgemeinen austauschten. Man traf und trifft sich an

Versammlungsabenden und auf dem Übungsgelände oder zu Spaziergängen und Veranstaltungen.

Die Ortsgruppe hatte ein Einzugsgebiet im Radius von ca. 50 Km und nannte sich daher „Ortsgruppe

Mönchengladbach und Umgebung“. Das Einzugsgebiet beherbergte die Städte Mönchengladbach,

Viersen, linker Niederrhein bis Kempen und Krefeld sowie im Westen bis an die Grenzen Aachen und

Köln. Auch belgische und niederländische Doggen Freunde zählen zu den Mitgliedern.